Mittwoch, 25. Juli 2018

Messer für den Snob von Welt: Robert Klaas

Die über 180 Jahre alte, Solinger Firma stellt vorwiegend Taschenmesser mit einer oder mehreren Klingen her, von denen sich einige Modelle – z.B. die mit Flaschenöffner und Korkenzieher - sehr gut als Picknickmesser eignen (robert-klaas.de). Es gibt sogar Taschen-Brötchenmesser mit abgerundeter Klinge und Wellenschliff, „Probiermesser“ mit einer kleinen Gabel und ein (Drei-Klingen-) Modell mit einem türkisfarbenen Griff, der farblich sehr gut zu den Picknick-Utensilien von Fortnum & Mason in Eau de Nil passt. Die bevorzugte Klingenform ist bei den meisten Messern die eines Bowie-Messers, womit offensichtlich ist, dass diese Messer vorwiegend in den Bereichen Jagd und Fischerei eingesetzt werden. (Fast) jeden Freitag findet in der Solinger Zentrale von 13-16 Uhr ein Werksverkauf statt. Neben Taschenmessern kann man dann auch Scheren, Gartenwerkzeuge, Küchenmesser und andere Schneidwaren erwerben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen