Freitag, 13. Juli 2018

Die Business Class bei Eurolines

Der europäische Fernbusmarkt wird mittlerweile von Flixbus dominiert. Nur wenige Konkurrenzunternehmen konnten sich halten. Eines dieser wenigen Unternehmen ist die traditionsreiche Firma Eurolines (eurolines.de). Um sich im heiß umkämpften Markt zu behaupten, hat man auf einigen Linien die Business Class eingeführt. Diese beinhaltet hochwertige Sitze und mehr Beinfreiheit, Infotainment, freien Internetzugang (WiFi), 220V Steckdosen und Zeitungen und Magazine. Eine Fahrt in der Business Class z.B. von Berlin nach Budapest gibt es schon ab € 46. Angeboten werden neben der täglichen Route Berlin – Budapest die ebenfalls täglichen Verbindungen Berlin – Bratislava und Berlin – Wien und mehrmals täglich Berlin – Prag und München – Prag. Des weiteren werden Business Class-Verbindungen auf den Strecken Hamburg – Rotterdam, Oldenburg - Hamburg – Kopenhagen und Berlin – Kopenhagen offeriert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen