Mittwoch, 22. Mai 2019

Warme Gerichte zum Picknicken I

Bei Mahlzeiten im Freien überwiegen naturgemäß kalte Gerichte, denn das Erwärmen von Speisen in freier Natur ist nicht ganz einfach, sofern man nicht grillt. Ein einfach zu bereitendes Gericht wäre jedoch Couscous mit Gemüse und Feta. Das Gemüse und den Feta bereitet man zu Hause vor und transportiert beides in einem separaten Behälter. Bevorzugt verwende man Gemüse welches nicht gekocht werden muss, zum Beispiel Paprika, Zwiebeln, Champignons oder Möhren. Für die Zubereitung des Couscous benötigt man lediglich heißes Wasser, welches man mit einem mobilen Kochgerät bereiten kann, zum Beispiel einem Kelly Kettle. Hat man eine Steckdose zur Verfügung, kann man natürlich auch einen elektrischen Wasserkocher benutzen. Dann braucht man nur noch ca. 100g Couscous pro Person in eine kleine Schüssel zu geben, dazu einen Teelöffel Brühe-Pulver, mit heißem Wasser auffüllen, umrühren und eine Weile ziehen lassen. Das warme Couscous nun mit dem Gemüse und dem Feta vermischen und servieren. Anstelle von Feta, könnte man das Gericht auch mit Thunfisch zubereiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen