Sonntag, 24. Februar 2019

Pfandfreie Getränke

Nach der neuerlichen Verschärfung des Verpackungsgesetzes zum 1. Januar 2019 gibt es in der BRD nur noch wenige Möglichkeiten pfandfreie Erfrischungsgetränke zu erwerben. Fruchtnektare und Mineralwasser im Tetrapack bieten der DM-Drogeriemarkt und der Textildiscounter KIK. Fruchtnektare gibt es auch bei Rossmann. Stille Mineralwasser im Tetrapack findet man u.a. bei Kaufland. Ansonsten existieren noch diverse Kindergetränke in Plastikfläschchen oder Folien­beuteln.
Wer die üblichen Dosengetränke bevorzugt, muss diese im benachbarten Ausland kaufen (außer Skandinavien). An den Grenzen der Niederlande, Belgiens, Luxemburgs und Tschechiens zur BRD gibt es Grenzmärkte mit pfandfreien Erfrischungsgetränken und Bier. In der Schweiz, in Österreich und in Frankreich findet man selbige im nächsten Supermarkt. Hin und wieder kann man auch auf Fährschiffen von und nach Skandinavien pfandfreie Getränke erwerben (nicht jedoch in Skan­dinavien selber!). Ansonsten bleibt noch die Möglichkeit pfandfreie Dosengetränke in den Nieder­landen zu bestellen (handelsplazavenlo.eu). Diese werden per Paket bundesweit ausgeliefert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen