Freitag, 3. August 2018

Der Perlsee in der Oberpfalz

Wer in der gegenwärtigen Hitzewelle Abkühlung sucht und zufälligerweise gerade in der Oberpfalz unterwegs ist, könnte den Perlsee bei Waldmünchen besuchen (perlsee.de). Der Stausee ist im Sommer natürlich ein beliebtes Ausflugsziel und entsprechen lebhaft geht es dort zu. Allerdings konzentriert sich das Strandleben vornehmlich auf das Nordufer. Die Südseite ist weniger frequentiert. Von dort sind es nur etwa 20 Minuten zu Fuß in den Ort Waldmünchen, von wo Züge der Oberpfalzbahn nach Cham verkehren. Mit dem Auto kommt man am besten über die B22 von Leuchtenberg (A6) oder von Cham. Ab Schönthal geht es über Nebenstraßen nach Waldmünchen. Ausflugstipp: Mehrere Grenzmärkte (u.a. Travel Free) und Tankstellen in Nemanice (CZ, ca. 4km).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen