Mittwoch, 20. Juni 2018

Zwischenstopp im Designer Outlet

Das Designer Outlet Soltau (designeroutletsoltau.com) befindet sich verkehrsgünstig gelegen an den Fernbusrouten von Flixbus Hamburg - Hannover –Bad Zwesten - Frankfurt/M. - Karlsruhe und Hamburg – Hannover – Erfurt – Nürnberg - München, die direkt vor dem Westeingang ihre Haltestelle haben. Außerdem gibt es Verbindungen in Richtung Magdeburg und Berlin. Was liegt also näher, als auf dem Weg von Norden nach Süden (oder nach Osten oder umgekehrt) dort einen Einkaufs- und / oder Umsteigestopp einzuplanen? Das Reisegepäck deponiert man während des Aufenthaltes in einem der kostenlosen Schließfächer bei der Information. Zum Speisen stehen zwei Restaurants, eine Eisdiele und zwei Cafés bereit. Im Center gibt es in diesem Sommer auch eine Summer Lounge mit Sylter Strandkörben, (kostenpflichtigem) Getränkeservice und gratis WLAN (letzteres u.a. auch bei Starbucks).
Ähnlich wie in Soltau könnte man in Wertheim verfahren (wertheimvillage.com). Am dortigen Designer Outlet Center halten Flixbusse der Route Dortmund – Düsseldorf – Köln – Koblenz – Mainz – Frankfurt/M. - Wertheim – Nürnberg – München. Im Center gibt es eine kostenlose Gepäckaufbewahrung, WLAN, einen Gebetsraum, eine Lounge, drei Restaurants, zwei Cafés und mehrere Eisverkäufer und Imbissstände. Auch hier könnte man – abhängig vom Fahrplan – mit einem Fernbus anreisen und mit einem späteren Bus weiterfahren. Oder man besteigt einen direkten Zubringerbus vom Center nach Frankfurt/M. oder Würzburg. Alternativ könnte man mit einem anderen Zubringerbus in den Ort Wertheim und weiter mit der Bahn nach Frankfurt/M. oder Würzburg reisen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen