Mittwoch, 12. Juni 2019

Neuer Boccia-Platz im Kurpark von Bad Zwesten

Der Boccia-Platz der Gemeinde Bad Zwesten wurde grundlegend überarbeitet und saniert. Boccia-Sets können im Schwimmbad der Gemeinde und in der Eisdiele Ciao Bella ausgeliehen werden. Boccia (franz. Boule) ist zwar kein traditionelles Snob-Spiel, dafür aber herrlich unanstrengend. Es wird vor allem im Mittelmeerraum gerne gespielt. Im wesentlichen geht es darum die eigenen 2-4 Kugeln möglichst nahe an einer Zielkugel (ital. Pallino, franz. Cochonnet) zu platzieren. In Frankreich wird vorwiegend die Variante Pétanque gespielt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen