Donnerstag, 27. Juni 2019

Les Huguenots premiert in der Semper Oper

Die eher wenig aufgeführte Oper von Giacomo Meyerbeer thematisiert den religiösen Konflikt zwischen Katholiken und Protestanten im Paris von 1572. In der Bartholomäusnacht ermordeten die französischen Katholiken tausende ihrer Mitbürger, die als Hugenotten dem neuen Glauben der Reformation angehörten. Die Uraufführung von »Les Huguenots« erfolgte am 29. Februar 1836 und begründete die damalige Popularität des Werkes, welches heute leider ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Die Premiere in der Dresdner Semper Oper erfolgt übermorgen, am 29. Juni 2019. Die Kartenpreise setzen bei €22 ein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen