Montag, 28. Mai 2018

Picnic for One plus Dog

Das renommierte Londoner Warenhaus Fortnum & Mason (fortnumandmason.com), britischer Hoflieferant und Kammer­lieferant des Prinzen von Wales, ist bekannt für seine Picknickkörbe und sein Picknickzubehör. Neuestes Produkt aus der Reihe Fresh Food Picnics sind die 1 Person Rambler Picnics, Picknick­taschen mit Inhalt für eine Person in verschiedenen Ausführungen. In der Basisversion enthalten sind Knäckebrot, Schweinefleischpastete, Cheddar, ein Apfel, eine Flasche Ale (mit Flaschen­öffner), 2 Champagner-Trüffelpralinen und eine Menükarte. Die Champagner-Version enthält eine Viertelflasche der Hausmarke Blanc de Blancs, Lachs-Süßkartoffelsalat, Knäckebrot, Erdbeeren, 2 Champagner-Trüffelpralinen, Plastikbesteck und eine Menükarte. Auf Wunsch können in beiden Ausführungen auch Hundebiscuits mitgeliefert werden. Des weiteren gibt es Hamperlings für Vegetarier, mit Kaviar und Blini, mit geräuchertem Lachs oder mit Thunfisch (alle ohne Hunde­biscuits) und auch Picknicktaschen für zwei Personen in verschiedenen Ausführungen.
Leider hat die Sache aber einen Haken: Wegen des leicht verderblichen Inhalts können die Pick­nicktaschen nur im Großraum London bestellt und ausgeliefert werden. Noch besser wäre es, sie am Tag des geplanten Picknicks in einer Filiale (Piccadilly oder St. Pancras) selbst abzuholen. Im übrigen sollte ein Snob - trotz der Ale-Flasche - die Basisversion (oder gleich einen der großen Picknickkörbe mit Besteck und Geschirr) ordern, denn Viertelflaschen Champagner ohne Trink­gefäß (!) und Plastikbesteck sind nicht snobwürdig (sogar die Kaviar-Version wird mit Plastik­besteck geliefert!). Im absoluten Notfall kann man natürlich auch sein Westfälisches Adelsmesser und seine metallene Pommesgabel einsetzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen