Dienstag, 25. September 2018

Flaschentransportkoffer

Wer nach Skandinavien reist, wird mit einem recht lästigen Problem konfrontiert: Dem der hohen Schaumweinpreise und des eingeschränkten Angebotes. Schaumwein ist in Skandinavien fast ausschließlich in staatlichen Läden erhältlich (nur Dänemark macht da eine Ausnahme) und die Preise sind staatlich festgesetzt und bis zu dreimal so hoch wie in anderen Ländern. Außerdem ist das Angebot nur auf wenige Marken beschränkt. Dem Snob bleibt da nichts anders übrig, als seinen eigenen Schaumwein mitzubringen. Zu diesem Zweck gibt es im Fachhandel Transportkoffer für Flaschen.
Die Königsklasse der derzeit erhältlichen Flaschenkoffer stellt der 12-Flaschen-Weinkoffer von Fohringer dar. Leider ist auch der Preis königlich. Ähnliche Modelle findet man bei VinGardeValise®, wo es seit 2016 eine eigene Kofferserie für den Flaschentransport gibt. Wer jedoch nicht sehr oft nach Skandinavien reist und daher nicht viel Geld für einen Flaschenkoffer anlegen möchte, der könnte sein Glück mit dem Karton-Koffer „Amarant“ für drei Flaschen von Uborn versuchen. Dieser ist für unter sechs Euro erhältlich (plus Versand).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen