Dienstag, 4. September 2018

Beginn der Austern-Saison

Rund um den Globus werden Austern gegessen und praktisch alle zum Verzehr bestimmten Austern kommen heute aus Aquakulturen. Größte Produzenten in Europa sind Frankreich, Irland und die Niederlande, die vorherrschende Zuchtart ist die pazifische Felsenauster. Geographisch am nächsten zur BRD liegen die Austernzentren in den Niederlanden und in Dänemark. Des weiteren werden auch auf Sylt geringe Mengen Austern gezüchtet (sylter-royal.de).
Wichtigstes Zentrum in den Niederlanden ist die Ortschaft Yerseke an der Oosterschelde, in der südlichen Provinz Zeeland, wo sich eine Austernzucht an die andere reiht. Bestes Austern­restaurant soll die Oesterij (Havendijk 12, oesterij.nl) sein. Hier sitzt man an einfachen Holz­tischen und kann sich im Extremfall auch eine einzige Auster zum Probieren – serviert mit Seegras und Brot - für zwei Euro bestellen. Weitere gute Adressen wären Nolet's Vistro (Burgemeester Sinkelaan 6, vistro.nl) und das Restaurant De Branding (Havendijk 50, debranding.com). Die Austern-Saison dauert in Zeeland von September bis Juni.
Am dänischen Limfjord werden vorwiegend europäische Austern gezüchtet. Die Austernbar "Glyngøre Shellfish" im roten Holzgebäude neben der kleinen Fabrik am Hafen in Glyngøre, Rosleft hat Donnerstags und Freitags von 10 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet (danishshellfish.com/oestersbar). Die Austern-Saison am Limfjord dauert etwa von September bis Mai. Passenden Schaumwein unbedingt von Zuhause mitbringen!
Im übrigen sei auf das Taschenmesser Opinel N°09 Huitre / Oyster hingewiesen. Als Begleiter für eine Austern-Safari ist es geradezu ideal!

PS: In der Oosterschelde gibt es auch Hummer. In Yerseke erhält man diesen von Anfang April bis Mitte Juli u.a. im Restaurant Oesterbeurs (Wijngaardstraat 2, oesterbeurs.nl). Beinahe nahtlos schließt sich daran dann die Muschelsaison an, die etwa im Juli beginnt und bis zum April des folgenden Jahres geht. Muscheln werden gerne mit Pommes Frites dargereicht, u.a. in Nolet's Vistro. Ein paar interessante Accessoires bietet außerdem der Webshop der Oesterij: Neben Muscheltöpfen, Austern-Servierplatten und Hummerzangen wird ein Muschelbesteck aus versilbertem Zinn präsentiert. Interessant ist auch das Algen-Chutney, welches gerne als Würzmittel verwendet wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen